Das Eingericht

 

Ich hab es nicht selbst gemacht, aber restauriert.

Ich habe es auf einem Dachboden gefunden. Der Kork war völlig zerstört und die Verklebungen an der Kreuzigungsszene hatten sich gelöst. Habe alles drin gelassen und nur wieder ganz vorsichtig repariert.  Danach kam ein neuer Kork dazu.

Solche Eingerichte, oder Geduldsflaschen sind vor ca. 300 Jahren nördlich der Alpen erstmals angefertigt worden nachdem es dafür brauchbare Flaschen gab. Meist mit religiösen, oder handwerklichen Motiven, die in langen Winterabenden hergestellt wurden. Irgendwann muss es so einen „Geduldigen Süddeutschen“ nach Norden und auf See verschlagen haben, wo er dann sein Schiff in eine solche Flasche eingebuddelt hat.